Spargel Flammkuchen

eingetragen in: Kochen | 0
Print Friendly, PDF & Email

 

Spargel Flammkuchen vegan

Zutaten für ein Blech

Teig:

10 dag Dinkelvollkornmehl

10 dag Weizenmehl

1/2 KL Salz

3 EL Olivenöl

120 ml kaltes Wasser

Kichererbsencreme:

25 dag Kichererbsen gekocht (oder aus der Dose)

5 EL Olivenöl

Salz

geschrotete Senfsamen

Koreander

Saft 1/2 Zitrone – je nach Größe mehr oder weniger

Belag:

25 dag Grünspargel

evt. zusätzlich Cocktailtomaten und Pilze

Zubereitung:

  • Backrohr auf 220°C Heißluft vorheizen
  • ein Backblech mit Mehl bestreuen
  • für den Teig einfach alle Zutaten vermengen und verkneten,
  • zu einer Kugel formen und rasten lassen
  • für die Kichererbsencreme alle Zutaten in einem Mixglas mit dem Mixstab
  • zu einer feinen Creme pürieren – evt. mit Wasser verlängern
  • Grünspargel zu 1/3 gut schälen und in 1 cm Stücke schneiden
  • Teig auf der Arbeitsfläche in der Größe des Blechs ausrollen
  • über das Nudelholz wickeln und auf das Blech legen
  • Teig mit der Kichererbsencreme bestreichen
  • mit Spargelstückchen und evt. halbierten Cocktailtomaten und Pilzen bestreuen
  • im Rohr ca. 10 min auf der untersten Schiene backen!

Gutes Gelingen!


Teilen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Follow Me
Facebook