Ribiselschaumschnitten

eingetragen in: Rezepte | 0
Print Friendly, PDF & Email

 

Ribiselschaumschnitten

Kuchenmasse: Ölmasse

5 Dotter

P1110911

2 Eiklar

20 dag Kristallzucker

2 TL Weinsteinbackpulver

1/8 l Öl (Sonnenblumenöl, Rapsöl, Maiskeimöl)

1/8 l Wasser

20 dag Dinkelmehl – oder Dinkelvollkornmehl

 

Schaummasse:

3 Eiklar

4 EL Kristallzucker

Ribisel, Schwarzbeern oder Himbeeren so viel du magst

 

  • Backrohr auf 170°C vorheizen
  • Blech mit Butter befetten und anschließend leicht bemehlen
  • Dotter und 2 Eiklar mit 20 dag Kristallzucker sehr sehr schaumig schagen – mit dem Mixer oder Küchenmaschine
  • Dinkelmehl mit Backpulver vermischen
  • Wasser und Öl mit einer Schneerute gleichmäßig unter die Ei-Zuckermasse rühren – aber nicht zu lang
  • Mehl mit der Schneerute vorsichtig unterheben – nicht rühren!
  • Die Masse mit einer Teigkarte auf ein Blech streichen und ca. 20 min hellbraun backen
  • in der Zwischenzeit
  • Eiklar und 4 EL Kristallzucker zu einem sehr sehr festen Schnee schlagen
  • Ribisel vorsichtig unterheben
  • Schneemasse auf den hellbraunen Kuchen streichen
  • auf die oberste Schiene im Rohr schieben
  • und bei 200°C Oberhizte überbacken
  • VORSICHT das kann sehr schnell gehen ( evt. sekundenschnell) – dh.
  • den Kuchen beobachten – nicht aus den Augen lassen – und sobald der Schaum braun ist herausnehmen

Teilen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Follow Me
Facebook