Polentaschnitten

eingetragen in: Rezepte | 0
Print Friendly, PDF & Email

 

1 Häferl PolentaRIMG0864

2 Häferl Gemüsebrühe (mit einem Würfel vegetarischer Suppenwürze)

Salz

10 dag geriebenen Parmesan

je 1 roter und grüner Paprika

10 dag Champignons

Oregano, Chilli, Paprika, Wildkräuter ….

 

  • Ein Blech mit Öl bestreichen,
  • Champignons und Paprika in sehr kleine Würfel schneiden,
  • Kräuter hacken,
  • Wasser mit pflanzlicher Gemüsebrühe aufkochen,
  • Polenta auf einmal dazu gießen und mit einem Kochlöffel kräftig rühren, bis sich der Polenta vom Rand löst,
  • Herd ausschalten und den Polenta ca. 5 min ausquellen lassen – zugedeckt nachziehen lassen,
  • Masse gut abschmecken,
  • die restlichen Zutaten unterrühren und gleich auf das beölte Blech streichen ( Höhe mind. 1,5 cm),
  • erkalten lassen und in beliebige Stücke schneiden,
  • am Grill knusprig braten oder im Rohr nochmal bei 200°C ca. 15 min überbacken!

 

Dazu passt sehr gut Tomatensauce und grüner Salat!

Statt Paprika und Champignons können auch Oliven, getrockenete Tomaten, Schafkäse, oder nur Kräuter verwendet werden!

oder

man streicht auf die Polentamasse am Blech Tomatensauce und belegt sie mit gegrillten Auberginen, Zucchini …… bestreut sie mit Käse und schiebt sie so ins Rohr und bekommt sozusagen eine Polentapizza!

Gutes Gelingen!


Teilen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Follow Me
Facebook