Hasenöhrl

eingetragen in: Kochen | 0
Print Friendly, PDF & Email

Hasenöhrl

Zutaten für 2 – 4 Personen

30 dag Weizenmehl universal oder griffig

Salz und 1 Pr. Muskatnuss

1 Ei

2 mittlere gekochte mehlige Erdäpfel, gepresst

evt. etwas Milch

Butterschmalz oder Öl zum frittieren

als Fülle:

Sauerkraut

Blauschimmelkäse

Ennstaler Steirakas

gekochte Erdäpfel

Zubereitung:

  • Mehl mit den Gewürzen vermengen
  • Erdäpfel dazu pressen
  • Ei darauf schlagen
  • rasch mit etwas Milch zu einem mittelfesten Teig kneten
  • auf einem Nudelbrett mit reichlich Mehl dünn ausrollen
  • in Rechtecke schneiden (ca. 8 x 15 cm)
  • in sehr heißem Fette frittieren ( ca. 5 sec.)
  • die Teigblätter sollten sich hoch aufblasen
  • mit gekochtem Sauerkraut, Erdäpfel und Käse füllen

Gutes Gelingen!


Teilen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Follow Me
Facebook