Erdbeerknödel

eingetragen in: Kochen | 0
Print Friendly, PDF & Email

Erdbeerknödel – aus Brandteig

Brandteig:

1/8 l Wasser

1/8 l Milch

6 dag Butter

25 dag Mehl ( 20 dag Dinkelvollkornmehl 5 dag Braunhirsemehl)

1/2 KL Salz

2 Eier

Butterbrösel:

Butter

Brösel

Haselnüsse gereieben

 

Zubereitung:

  • Milch, Wasser, Butter und Salz aufkochen
  • Mehl auf einmal dazuschütten und mit einem Kochlöffel rühren, Platte ausschalten
  • bis ein glatter Klumpen entsteht – diesen überkühlen lassen
  • 2 Eier (klein) mit dem Mixer einrühren
  • aus dem Teig eine Rolle formen und
  • je nach Erdbeergröße, passende Stücke abstechen
  • diese auf der Hand flach drücken
  • die Erdbeere damit umhüllen, die Teignaht gut verschließen,
  • wie einen Schneeball drücken und dann glatt rollen
  • in leicht wallendem Salzwasser garen bis sich die Knödel auf der Oberfläche drehen
  • inzwischen Butter schmelzen und Brösel und Haselnüsse darin anrösten
  • Knödel in den Butterbröseln wälzen und mit Staubzucker anrichten

Gutes Gelingen!


Teilen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Follow Me
Facebook