Brandteigschwäne

eingetragen in: Kochen | 0
Print Friendly, PDF & Email


 

Brandteigschwäne

Brandteig 

1/4 l Wasser

6 dag Butter

1/2 KL Salz

10 dag Weizenmehl

10 dag Dinkelvollkornmehl

evt. 2 EL Kakao (dann 2 dag Mehl weniger)

4 kleine Eier

Zubereitung:

  • Wasser, Butter und Salz aufkochen
  • Mehl auf einmal dazugeben und mit einem Kochlöffel kräftig rühren
  • den Teig mind. 5 min im Topf rühren – „abbrennen“
  • Teig in eine Rührschüssel geben und überkühlen lassen
  • Backrohr auf 220°C Heißluft vorheizen
  • Eier einzeln mit einem Mixer unterrühren
  • Teig in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und
  • auf ein Blech mit Backpapier Krapferl spritzen (als Körper)
  • und mit einer kleineren glatten Tülle „S“ spritzen (als Kopf und Hals)
  • Backblech mit etwas kaltem Wasser bespritzen
  • 8-10 min bei 220° C backen
  • ca. 20 min bei 160° C Heißluft gut ausbacken! (sonst fallen die Krapferl zusammen)
  • auskühlen lassen
  • die Krapferl waagrecht auseinanderschneiden, den Deckel halbieren
  • den Boden mit Schlagobers füllen und die beiden Deckelteile als Flügel aufsetzten
  • ein S als Kopf und Hals in das Obers stecken
  • mit Himbeersauce servieren und leicht bezuckern

Gutes Gelingen!

Weitere Füllungsmöglichkeiten gibt’s im Beitrag zu hören!


Teilen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Follow Me
Facebook