Ausseer Grießknödel

eingetragen in: Kochen | 0
Print Friendly, PDF & Email


Ausseer Grießknödel

Zutaten: für 8 Knödel

1 gegupftes Häferl Weizengrieß

1/2 TL Salz

2 EL Schnittlauch

3 dag Butter

1 schwaches Häferl kochendes Wasser

 

Zubereitung:

  • Butter schmelzen
  • Grieß in einer Blechschüssel wärmen
  • salzen und Schnittlauch dazugeben
  • heißen Butter darüber gießen und gut umrühren damit jedes Grießkorn etwas Fett erwischt
  • das sprudelnd kochende Wasser auf einmal dazugießen
  • rasch rühren – so lange bis eine Masse entsteht die sich von der Schüssel löst
  • ca. 8 Knödel formen
  • in kochendes Salzwasser einlegen und so lange leicht kochen lassen
  • bis sich die Knödel an der Oberfläche von alleine drehen ( 15 – 20 min)

 

dazu passt: Semmelkrenn und gebratener Sellerie

 

Gutes Gelingen!

 

 

 

 


Teilen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Follow Me
Facebook